Zum Inhalt springen

gemalte Worte, Durchgestrichen

4. Dezember 2016

Durchgestrichen

Während ich einen kurzen Text, den ich einige Tage zuvor geschrieben hatte, dessen ich mir aber nicht wirklich sicher war, zu korrigieren oder noch zu ergänzen versuchte, fiel mir ein längeres Haar vom Kopf auf das Papier.

Es lag da, nur wenig gekrümmt, schräg von links unten nach rechts oben über das Blatt hin.

Erich Fried „Das Unmaß aller Dinge. Erzählungen.“ 

O.T., 2016, Aquarell auf Papier, 36 x 48 cm Copyright Ursula Stefko

O.T., 2016,
Aquarell auf Papier, 36 x 48 cm
Copyright Ursula Stefko

From → Gemalte Worte

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: