Zum Inhalt springen

Seminar Tusche und Lavierung

3. Juli 2016

Das Arbeiten mit Tusche wird zeichnerisch, das Arbeiten mit Lavierung, (von ital. lavare „waschen“) malerisch angewandt. Spontan als auch sehr ins Detail gehend. Tusche und Lavierung sind geeignet zur Verwendung mit anderen Maltechniken.

Vom Grundprinzip her ähnelt das Zeichnen mit Tusche dem Zeichnen mit Bleistift. Die Unterschiede, die es zu beachten gilt, werden in diesem Seminar erläutert.

Anhand von Vorlagen großer Meister werden die verschiedenen Techniken erklärt. Wir beschäftigen uns mit der Materialkunde. Die Grundlagen der Tuschezeichnung und des Lavierens werden vermittelt und Übungen dazu gemacht. Unterschiedliche Möglichkeiten und Material werden ausprobiert.

Ein Seminar sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene, die sich nochmal mit den Grundlagen beschäftigen möchten. Ebenso für Menschen, die Interesse an der Tusche-Zeichnung haben, ohne selbst Zeichnen als ihr Hobby zu nennen, rein um Bilder besser verstehen zu können.

‪#‎UrsulaStefko‬ ‪#‎fineart‬ Nach "Landhaus in der Provence" von Vincent van Gogh Tusche auf Papier, 2016, 20,5 x 29 cm, Copyright Ursula Stefko

‪#‎UrsulaStefko‬ ‪#‎fineart‬
Nach „Landhaus in der Provence“ von Vincent van Gogh
Tusche auf Papier, 2016, 20,5 x 29 cm,
Copyright Ursula Stefko

 

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: