Zum Inhalt springen

Kunstdruck-Mischtechnik

23. Juni 2013

Die Vorlage für diesen Kunstdruck war ein Original Mischtechnikbild.

Ursprünglich wurde als Mischtechnik eine Maltechnik in der Ölmalerei bezeichnet, bei der verschiedene Bindemittel verwendet wurden.

Eines dieser Mittel waren Harze, z.B. Dammar, ein Harz von asiatischen Laubbäumen. In der Barockmalerei des 17. Jhdts, der Zeit Peter Paul Rubens, wurde es verwendet um Email-Effekte zu erzielen.

Bei meiner Mischtechnik habe ich direkt auf die Leinwand ein rotes Blumenpapier geklebt. Darauf habe ich zuerst Pigmente aufgerieben, diese mit Dammar zwischenfixiert, damit die nachfolgende Aquarellfarbe als eigene Farbschichte besehen bleiben kann ohne die darunterliegende Pigmentschicht zu verändern. Zum Schluss habe ich mit Acrylfarbe gearbeitet um die Glanzpunkte noch besser sichtbar zu machen.

Dieser Kunstdruck auf Leinwand zeigt sehr gut die Struktur des Originalbildes und läßt die Tiefe der verschiedenen Farbmittel erkennen.

"Ohne Titel", 2011, Mischtechnik auf Leinwand, 60 x 80 cm, Copyright Ursula Stefko

„Ohne Titel“, 2011,                                                      Mischtechnik auf Leinwand, 60 x 80 cm,                       Copyright Ursula Stefko

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: